Walporzheim: Charmantes Winzerhaus mit Ausbaureserve -Hochwassergeschädigt-

Zum Kauf
Vorheriges Bild
Nächstes Bild
Adresse 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Sie können die vollständige Adresse der Immobilie beim Anbieter anfragen.
Kaufpreis: 219.000,00 €
Wohnfläche: 105,00 m²
Zimmer 4

Allgemeine Informationen

Immobilientyp Einfamilienhaus
Wohnfläche 105,00 m²
Grundstücksfläche 230,00 m²
Anzahl der Schlafzimmer 2
Anzahl der Badezimmer 1
Etagenanzahl 2
Zimmer 4
Badezimmer 1
Schlafzimmer 2
Zustand Renovierungsbedürftig
Ausstattung Normal
Baujahr 1936
Heizungsart Zentralheizung
Befeuerungsart Gas
Energieausweis Bedarfsausweis
Energiekennwert 682,68 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse H
Provision 3,57% vom Kaufpreis inkl. MwSt

Beschreibung

Dieses Einfamilienhaus (teilweise Fachwerk) wurde ca. 1936 erbaut und strahlte bis zur Flutkatastrophe im Juli 2021 einen angenehmen Charme aus. Das komplette EG wurde überflutet und muß entsprechend wieder hergerichtet werden.

Hier haben nun Handwerker und handwerklich Begabte die Möglichkeit, den Aufbau dieses schönen Winzerhauses anzugehen und in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

Das Objekt bietet von der Größe und vom Schnitt her eine sehr gute Ausbaureserve mit mehreren individuellen Gestaltungsmöglichkeiten.

Es gibt noch eine Terrasse mit Garten und einem wunderbaren Blick in die Weinberge.

Eine Besichtigung lohnt sich in jedem Fall.

Lage

Das Weindorf Walporzheim ist ein Stadtteil und Ortsbezirk der Kreisstadt Bad Neuenahr-Ahrweiler in Rheinland-Pfalz.

Die nur wenige Gehminuten entfernte Rotweinstadt Ahrweiler mit erhaltener Stadtmauer und dem historischen Altstadtkern, strahlt einen fast unwiderstehlichen Charme aus.

Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, Ärzte, öffentliche Verkehrsmittel, Apotheken, Banken usw. befinden sich in unmittelbarer Nähe.
Neben einer hervorragenden ärztlichen Versorgung, einer Vielfältigkeit an Kindergärten und Schulen, einem großen Kultur- und Freizeitangebot, bietet die Kreisstadt Bad Neuenahr-Ahrweiler eine gute Infrastruktur.

Die Städte Köln bzw. Koblenz sind über die A61 in ca. 45 Autominuten erreichbar, in die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn sind es ca. 20 Autominuten.

www.bad-neuenahr-ahrweiler.de

Ausstattung

Böden
- ehemals Holzdielen
- ehemals Fliesen

Fenster
- Kunststofffenster isolierverglast

Sonstiges
- Terrasse mit Ausblick auf Weinberge
- ehemals Gas-Zentralheizung

Weiteres

Die in den Beschreibungen bzw. Berechnungen enthaltenen Informationen beruhen auf den ungeprüften Auskünften bzw. Angaben Dritter. Berechnungen verstehen sich als unverbindliche Beispiele. Zu eigenen Nachforschungen ist die Gesellschaft nicht verpflichtet. Sie übernimmt deshalb keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben, sofern nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

Baujahr: ca. 1936
Ausweistyp: Bedarfsausweis
Energiekennwert: 682,68 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: H
Befeuerungsart: Gas
Heizung: Gas-Zentralheizung