MAKLERFREI: DHH Bj. 94, Wohnzimmer ca. 48 qm, Kaminofen, mit hellem Kellerbüro (sep. Zugang) zu verkaufen

Zum Verkauf

Wohnimmobilie: Doppelhaushälfte

15566 Schöneiche bei Berlin

Einbauküche Terrasse / Balkon Gäste-WC Keller

429.500,00 € Kaufpreis
145,00 m² Wohnfläche
420,00 m² Grundstücksfläche

Daten

Immobilientyp Doppelhaushälfte
Kaufpreis 429.500,00 €
Wohnfläche 145,00 m²
Grundstücksfläche 420,00 m²
Etagenanzahl 3
Zimmer 5
Badezimmer 3
Schlafzimmer 4
Garage / Stellplatz Carport
Anzahl Garage / Stellplatz 2
Zustand Gepflegt
Ausstattung Gehoben
Baujahr 1994
Heizungsart Zentralheizung
Befeuerungsart Gas
Energieausweis Verbrauchsausweis
Energiekennwert 129,45 kWh/(m²·a)

Beschreibung

ACHTUNG: BITTE KEINE MAKLERANFRAGEN - Anfragen bitte per Mail

Das DHH wurde 1994 gebaut und sollte ggf. der Altersruhesitz meines Vaters werden. Da er schon in einem Haus wohnte, hat er sich mit dem zweiten Haus seine Vorstellungen von schönem Wohnen erfüllt. Dies ist kein 08/15-Billig-Haus, sondern ein Architektenhaus mit gehobenem Standard, sofort bezugsfrei und bezugsfertig: Ich selbst wohne in einer vergleichbaren DHH im Süden von Berlin. Das Haus ist optimal für eine Familie mit 2-4 Kindern, speziell auch für Freiberufler oder Kosmetikstudio, die ein eigenes Büro/Gewerbe mit seperatem Zugang benötigen.

Das ca. 48 qm große Wohnzimmer mit "Wintergartenverglasung", Kaminofen und Schiebetür zur großen Terasse mit Markise ist einfach klassisch schön. Die Küche hat 3 große Fenster, ist komplett ausgestattet. Im DG gibt es 3 helle Zimmer mit Laminatboden, Zustand sehr gut. Im Keller ist eine als Einliegerwohnung oder Büro/Praxis/Studio seperat zugängliche Fläche mit eigenem Bad, WC und Dusche. Eine kleine Kücheneinheit könnte nachgerüstet werden, Anschlüsse sind vorhanden.

Im Heizungskeller steht die Gasheizung und der Warmwasserspeicher. In den 2 weitern Zimmern steht die kleine Infrarotsauna, dort ist auch der Anschluß für die Waschmaschine.

Lage

Die DHH befindet sich in fußläufiger Nähe zur Grundschule (Storchenschule) in Schöneiche, dort sind auch ein Einkaufszentrum und sonstige Läden sowei das Rathaus zu erreichen. Das Haus liegt sehr ruhig, kein Durchgangsverkehr. Trotzdem ist man schnell auf der B1 oder mit der S-Bahn (Rahnsdorf oder Friedrichshagen) in der Berliner City.

Ausstattung

- Grundstücksfläche: 420 m²
- Wohnfläche ca. 145 m² mit 2 weiteren Kellerräumen, ca. 30 qm
- Erschließungszustand: teilweise erschlossen (öffentliche Straße nicht ausgebaut)
- Gebäudeart: Doppelhaushälfte in Massivbauweise, voll verklinkert
- Baujahr: 1994
- 2 Vollgeschosse
- beheizbarer Vollkeller mit Außenzugang und gartenseitigen großen Fenstern, Dusche/WC, Fliesen- und Betonboden
- Gasheizungsanlage mit Warmwasserspeicher, Bj.1994 - von Buderus, lt. Schornsteinfeger absolut top...
- Kunststoff-Isolierglasfenster, Terrassen-Schiebe-Kipp-Tür, Hauseingangstür mit Seitenteil, Windfang
- Fliesenboden im EG, Parkettlaminat im Wohnzimmer, normales Laminat im Wohnbereich DG, 3 Zimmer
- Bad EG: Duschbad mit WC und Waschtisch
- Bad Keller: Duschbad mit WC und Waschbecken
- Bad DG: Wannenbad mit WC und Waschtisch
- Innentreppe: Buche/Massiv
- Zusatzausstattung: Kaminofen und im Boden versenkte Heizkörper im Wohnzimmer
- Außenbereich: Terrasse m. Markise, Doppelcarport m. Nebenraum für Fahrräder und Gartengeräte
- Einbauküche mit Kühlschrank, neuer Spüler (Siemens), Herd, Dunstabzugshaube

Weiteres

Ein Nachrüstung mit Solarthermie oder Photovoltaik ist gut machbar, die Dächer vom Haus und dem Doppelcarport sind tw. unverschattet und wären dafür gut nutzbar.

Die Küche, die Sauna, die Gartenpumpe (ehemalige Grube ist nun Wasserspeicher), die Regenwassertonne und die elektrische Markise werden gesondert verkauft und sind aktuell NICHT in den Immobilienpreis enthalten.

Ich bin an einem ruhigen, seriösen Verkauf interessiert. Es darf schnell gehen, muss es aber für mich nicht. Die Miete würde bei Vermitung ca. 1200 Euro kalt liegen, das Büro ggf. nochmals ca.300 Euro kalt. Dies entspricht einer Jahreskaltmiete von 18.000 Euro. Bei einem Gesamtpreis mit Kaufnebenkosten von ca. 460.000 Euro entspräche dies einer Rendite von über 3%. Das ist vielleicht auch für Eltern interessant, die ihren Kinden und Enkeln das Heim vorab ggf. vermieten möchten.

Man kann über den Preis reden. Das Haus ist etwas Besonderes mit einer guten Substanz und guter Lage. Natürlich ist es kein Neubau, der wäre aber heute für dieses Geld auch nur schwer bzw. nicht zu bekommen und erst in 2 Jahren fertig.

Galerie

PDF-Dateien

Adresse

15566 Schöneiche bei Berlin (Sie können die vollständige Adresse der Immobilie beim Anbieter anfragen.)

https://www.immoticket24.de/api/
Zur Werkzeugleiste springen